Weltweite Domainsuche



.com
(Commercial)
.net
(Network)
.org
(Organisation)
.info
(Information)
.biz
(Business)
.name
(Name)
.jobs
(Arbeit und Personal)
.mobi
(Mobile Anwendungen)
.aero
(Luftfahrt)
.travel
(Reise und Tourismus)
.ac
(Ascension Island)
.sh
(St. Helen)
.ag
(Antigua und Barbuda)
.dj
(Dschibuti)
.us
(Vereinigte Staaten von Amerika)
.fm
(Mikronesien)
.bz
(Belize)
.gd
(Grenada)
.hn
(Honduras)
.in
(Indien)
.cn
(China)
.jp
(Japan)
.sg
(Russland)
.tm
(Turkmenistan)
.tw
(Taiwan)
.cc
(Cocos)
.am
(Armenien)
.io
(Britisches Territorium im Indischen Ozean)
.tv
(Tuvalu)
.ws
(Samoa)
.nu
(Niue)
.de
(Deutschland)
.co.uk
(Grossbritannien)
.eu
(Europa)
.at
(Oesterreich)
.be
(Belgien)
.ch
(Schweiz)
.dk
(Daenemark)
.it
(Italien)
.li
(Lichtenstein)
.se
(Schweden)
.cz
(Tschechien)
.lv
(Russland)
.nl
(Niederlande)
.cz
(Tschechien)
.es
(Spanien)
.fr
(Frankreich)
.im
(Ilse of Man)
Alle markieren

Hinweise zur weltweiten Domainsuche

In der weltweiten-Domainsuche können Sie Begriffe für einzelne TLDs abfragen.

Wenn Sie alle TLDs pruefen wollen, gehen Sie bitte zur Domainsuche.

Hinweis: Sonderzeichen werden nicht automatisch umgewandelt.
Sollte als Status unbekannt erscheinen, so bedeutet dies entweder, dass die Domain derzeit nicht abgefragt werden kann, oder aber dass der Domainname nicht zulässig ist (z.B. weil er zu kurz, zu lang oder gesperrt ist).